Beate Preinesberger

Tierakupunktur &
Tierphysiotherapie

Anwendungsgebiete und Dauer einer Behandlung

Akupunktur
 

Schmerzzustände

»  Bewegungsstörungen

»  neurologische Ausfälle

»  HD (Hüftdysplasie)

»  Bandscheibenvorfälle

»  Verstauchunge


Immunschwäche

»  allgemeine Schwächezustände

»  Herz-Kreislauf-Erkrankungen

»  Altersbeschwerden

»  Harnswegserkrankungen

»  Magen-Darm-Erkrankungen


Allergien

»  Atemwegserkrankungen, Asthma

»  Ohrenerkrankungen

»  Augenerkrankungen

»  Hauterkrankungen


Stoffwechselstörungen

»  hormonelle Störungen

»  Nierenerkrankungen

»  Lebererkrankungen



Dauer der Behandlung

Die Nadeln verbleiben ca. 20 Minuten in den jeweils ausgewählten Akupunkturpunkten.

Zum Einsatz kommen sterile Einmalnadeln.